Vom 06.-07.05.2017 ging bei den Römer Dragons die Post ab!
Gemeinsam mit dem Regattaverein Saar e.V. und dem Kanu Landesverband Baden-Württemberg
organisierten wir den Steuermannlehrgang "Stormy Water Basic", bei dem lernwillige Paddler
und Steueranfänger auf motorisierten Drachenbooten lernten auf "dem Bock" zu stehen!

 

 

 

Bereits Samstag früh versammelten sich über 45 angemeldete Steuerfrischlinge aus unterschiedlichsten Vereinen,
um unter der Anleitung von insgesamt 6 erfahrenen Helmsmen das Führen des Bootes und der Mannschaft zu erlernen.
Eingeteilt in 6 Gruppen gab es Theoriestunden, in denen unter anderem die Physik des Bootes und der Wellen erklärt wurde,
ebenso gab es einen Einblick in die Schifffahrtsregeln, was zu tun ist bei einer Kenterung oder auch wie einem
die richtigen Knoten gut von der Hand gehen.

Zusätzlich zum Theorieunterricht gab es aber natürlich auch Praxisstunden auf dem Wasser, in den mit Außenbordmotoren versehenen Drachenbooten wurden die Teams professionell angeleitet.  Zuerst lernten wir,
das Steuer fachgerecht zu binden. Nachdem die Lehrlinge dann raushatten, wie man sicher am Steuer steht wurde das Kurs halten geübt,
ebenso wie Links- und Rechtswenden gefahren.

Zwischen den Trainings gab es reichlich Essen und Trinken und abends gab es noch eine Videoanalyse.

Der zweite Tag war nicht weniger spannend. Auch hier gab es sowohl wieder Theorie- als auch Praxisinhalte.
Ein rundum gelungener Lehrgang, der vom Kanu Landesverband Baden-Württemberg veranstaltet und vom Regattaverein Saar e.V.
und den Römer Dragons ausgerichtet wurde.

Zufriedene Trainer, zufriedene Teilnehmer - was will man mehr!

Für alle, die beim Basic Kurs noch nicht genug hatten, steht noch das Steuerleutetraining Stormy Water Advanced zur Verfügung.