40. Vogalonga

Das dritte Jahr in Folge fuhr eine Gruppe aus Ladenburg über Pfingsten nach Italien um an der Vogalonga,
einem großartigen Event um und durch die Kanäle Venedigs teilzunehmen.

Eine tolle Truppe bei einer unglaublichen Veranstaltung...

 

Unterkunft fanden wir auf einem Campingplatz bei Punta Sabbioni, teilweise in gemieteten "Hütten" oder im eigenen Wohnmobil.

Mit unserem neuen Anhänger fuhren wir dieses Jahr vier Boote für Freunde und eines für uns nach Venedig.
Ein großer Aufwand bei dem wir viel für die Zukunft gelernt haben!

Die Vogalonga, ein absolut gigantisches Event mit über 2100 gestartete Booten und mehr als 8000 Wassersportlern die am Pfingstsonntag in einem wahnsinnigen Getümmel vom Markusplatz aufbrechen zu einer ca. 35km lagen Rundfahrt über Burano, Murano und dann den Canal Grande entlang zurück zum Markusplatz.
Entstanden aus einer Demonstration gegen die Zerstörung Venedigs durch die Wellen der Motorboote, entwickelt zu einer friedlichen, großen Rundfahrt mit einem unbeschreiblichen Flair... einfach genial!

Trotz dem bunt gemischtem Team und dem langen Rückweg, bei dem man dann auch dem letzten anmerken konnte, dass es nun genug war, bewältigten wir den Rundkurs und die insgesamt 17 km An- und Abfahrt mit toller Stimmung bei knallender Sonne und fast schon zu hohen Temperaturen.

Ich hoffe es hat allen gefallen.
Für nächstes Jahr haben wir bereits Pläne noch ein Highlight oben auf zu setzten; lasst euch überraschen...

In unserer Galerie findet ihr noch mehr Bilder!