Nach dem ersten öffentlichen Auftreten und dem Einstieg in den Wettkampfsport beim Mannheimer Indoorcup 2016,
wollte die Jugend nun das erste mal ihr Können bei einer Regatta unter freiem Himmel testen.

Optimal dafür ausgelegt ist die, vom Kanu-Club Rheinau organisierte, KCR-Regatta im Hafen 21 in Mannheim. Überschaubar, nicht weit weg und wie sich zeigte sehr angenehm und gut organisiert.

Hier gleich vorne weg ein dickes Lob an die Veranstalter!

Am Sonntag den 03.07.2016 war es soweit.
Um 08:30 Uhr trafen wir uns an der Drachenhalle; ein Zelt und weiteres Equipment für den angenehmen Aufenthalt wurde auf den Pickup verladen und schon starteten wir in Richtung Mannheim, um dort mindestens vier 250m-Rennen zu fahren. Sollten wir uns für das Finale qualifizieren, dürften wir sogar noch ein 500m-Rennen mit einer Wende bestreiten...

 

Weiterlesen ...

GDDM = Gemeinsame Deutsche Drachenboot Meisterschaften

Da in zwei Verbänden das Drachenbootfahren organisiert wird, nämlich im DKV (Deutscher Kanu-Verband) und im DDV (Deutscher Drachenboot Verband e.V.) und beide Verbände aber gemeinsam diese Meisterschaften organisieren, kommt eben das "G" für "Gemeinsame" noch vor das "DDM"...

 

Veni, vidi, ..."discere"! -->
Wir kamen, wir sahen, wir..."lernten"!

Was sind unsere Ziele, wohin wird sich die Abteilung, das Team entwickeln?
Wie viel Leistung, in sportlicher Hinsicht, wollen und können wir erbringen?
Wir sind eine starke Gruppe und mit unserem Engagement und den vielen Veranstaltungen ein fester und angesehener Bestandteil des Jahresplans in Ladenburg und deutlich über die Stadtgrenzen hinaus.
Bei allem um den Sport herum, kann uns kaum einer etwas vormachen! Hier sind wir wahnsinnig stark!

In rein sportlicher Hinsicht haben wir unsere Grenzen bisher aber weder wirklich getestet noch erreicht.
Was kann eine kleine Vereinsmannschaft mit einem Pool aus Leuten der umliegenden Gemeinden leisten?
Wie viel Training kann der Einzelne absolvieren und wie weit können wir kommen?
Wir haben Potential, hier wollen wir uns weiterentwickeln!
Der erste Schritt wurde dieses Jahr mit der Umsetzung eines lange gehegten Traumes unseres Trainers, Christian Gebler, gemacht.

Wir fahren zur GDDM nach Schwerin!

 

Weiterlesen ...

 

 

Haben wir nicht alle schon einmal den Traum gehabt, Kapitän zu sein?
Für vier Römer ist dieser Traum letztes Wochenende in Erfüllung gegangen.
Nicola, Tim, Julian und Marius begaben sich am Freitag Abend auf die Reise nach Stuttgart, wo sie ein zweitägiger Steuerlehrgang erwartete.

 

Weiterlesen ...

 

 

 

Nachdem im vergangenen Jahr die ansonsten alljährliche Überholung der Boote ausgelassen worden war und sich vor allem die Sühlränder in einem sehr schlechten Zustand befanden, musste dringend etwas getan werden.
Also nahmen wir uns vor direkt nach der Vogalonga, auch als Dank für die finanzielle Unterstützung der Tour, die Ferienzeit zu nutzen und die Boote zu überholen.

Weiterlesen ...

 

 

 

Bereits am Mittwoch, den 11.05., wurden die Boote und das benötigte Material gerichtet. Donnerstags sollte es am späten Abend losgehen.
Häufig wurde der Wetterbericht gecheckt, er sagte nichts Gutes voraus!
Dieses Jahr waren wir mit 14 Leuten dabei, hatten vier Boote auf dem Hänger, von denen drei für die Vogalonga verliehen waren.

Weiterlesen ...

 

 

Genauso wie im vergangenen Jahr organisierten wir unser Trainingslager wieder Zuhause bei uns in Ladenburg.
Das erste Mal als eigenes Team war diesmal auch die Jugend mit dabei.
Los ging es am 05.05., Christi Himmelfahrt, schon um 08:30 Uhr mit der ersten Einheit auf dem Wasser für das Jugendboot.
Dreimal am Tag legten zuerst das Jugendboot, danach gemeinsam das Sportboot, der Prosseccodampfer und DM-Teams ab. Unterbrochen wurde der Ablauf nur durch Videoanalysen und Krafttests.

 

 

Weiterlesen ...

 

 

Am 06.03.2016 war es wieder an der Zeit, dem wohl heidnischen Brauch nachzukommen, den Winter zu vertreiben.
Einen Papp-Schneemann vor sich hertreibend schlängelte sich der Umzug aus Schülern, Kindergartenkids und Vereinswagen durch die Stadt um für einen guten Sommer den Schneemann letztendlich beim Wasserturm zu verbrennen.

Natürlich waren wir auch mit dabei!

Weiterlesen ...

Zum ersten Mal präsentierte sich ein Teil der Ladenburger Drachenbootjugend bei einem externen Wettkampf.

Neben einigen anderen Mannschaften aus den Reihen der Ladenburger Paddler hatte man sich beim zweiten Mannheimer Indoorcup in der Fun-Klasse gemeldet.

Am 27.02. gingen um 12:45 Uhr die ersten Boote an den Start und man schaffte es, permanent vor dem Zeitplan liegend, bis 18:45 Uhr die geplanten 77 Läufe durch das Becken zu bekommen.

 

Weiterlesen ...

Zum zweiten mal organisierte der WSV Mannheim Sandhofen e.V. einen Indoorcup im Hallenbad Waldhof-Ost.
Obwohl es im Vorjahr schon mehr als nur reibungslos ablief, konnte man sich noch einmal steigern und bot den Teilnehmern ein optimal organisiertes Event.

Am 27.02. gingen um 12:45 Uhr die ersten Boote an den Start und man schaffte es, permanent vor dem Zeitplan liegend, bis 18:45 Uhr die geplanten 77 Läufe durch das Becken zu bekommen.

DANKE an die Organisatoren, das war wieder klasse!

 

Weiterlesen ...

" Are you ready, attention, go...!"

 

lautete auch 2015 wieder das Startzeichen, dass Markus Walz mit dem Schlag auf die Drachenboot-Trommel gab,
um die Läufer auf den Rundkurs des Silvesterlaufs zu schicken.

Weiterlesen ...

Nach dem gemeinsamen, schönen, lehrreichen aber auch sehr anstrengenden Kletterwochenende,
konnten wir es uns erlauben mal die Trainingsklamotten Zuhause zu lassen und zum Jahresabschluss der Jugend gemeinsam essen zu gehen.

Weiterlesen ...

Sonntag, Nikolaus und zweiter Tag des Kletterkurses im EXTREM in Mannheim.

Richtig motiviert kamen wir mit drei Neulingen, die am Vortag nicht dabei sein konnten, in die Halle zu unserem zweiten Klettertag...

Weiterlesen ...

Zu einer kleineren Einheit trafen sich an Nikolaus auch in diesem Jahr  wieder eine Menge Mützenträger aus unseren Reihen...

 

Weiterlesen ...

Um es im Winter, beim vielen Hallentraining, nicht langweilig werden zu lassen,
schauen wir immer nach Möglichkeiten mal etwas Anderes zu probieren.

Genau das machen wir auch diesen Samstag und Sonntag!

 

 

 

 

Weiterlesen ...

Auch in der kalten Jahreszeit geht was bei der Jugend.

 

So oft es geht sieht man uns auf dem Wasser.
Da es zum Trainingsbeginn aber bereits dunkel ist, müssen besondere Vorkehrungen getroffen werden...

 

 

Weiterlesen ...

 

Es sind Sommerferien...

 

 

klar, dass die Jugend das nutzen will um gemeinsam etwas im Drachenboot zu unternehmen.
Kurzfristig geplant, eine Wanderfahrt von Kehl bei Straßburg den Rhein hinunter bis nach Mannheim und dann abbiegen in den Neckar, hoch nach Ladenburg.

 

Weiterlesen ...

 

Der Sommer ist da!

 

 

Wenn jede Bewegung dank über 40°C gleich zum Schweißausbruch führt und die Schwimmbäder schon aus allen Nähten platzen, muss man sich etwas einfallen lassen um für Abkühlung zu sorgen.

Weiterlesen ...